Freund/innen dieses Blogs

lillyfee38,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Du klingst traurig und tr...

Sei froh, dass du es hinter dir hast....... eve237,2009.11.11, 21:25

An alle starken frauen un...

Da ich neu hier bin, check ich noch nic... sue3thira4,2009.11.11, 20:151 Kommentare

Hallo Su :-)))

Liebe Su! Was du geschrieben hast kling... lillyfee38,2009.11.05, 11:22

@sue3thira4

Servus! Ich wollte Dich begrüssen u... andi454,2009.10.27, 19:35

danke

hallo lillyfee, du warst die einzige, di... sue3thira4,2009.10.27, 19:22

Liebe sue3thira4 :-))

Ich habe deine Geschichte gelesen und f&... lillyfee38,2009.10.08, 15:01

Hallo an die Welt da drau...

Hallo an Alle, die sich vielleicht auf m... sue3thira4,2009.10.08, 14:274 Kommentare

Kalender

April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


     (Aktualisiert: 22.4., 20:15 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 22.4., 19:49 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 22.4., 19:32 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 22.4., 06:24 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 21.4., 22:58 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 11.4., 19:12 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 11.4., 11:46 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 10.4., 14:49 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
Mittwoch, 11.11.2009, 20:15
Da ich neu hier bin, check ich noch nicht alles hier.
Aber ich suche Frauen, die auch grad Ähnliches durchmachen wie ich.

Auf meiner Seite hab ich von meiner schweren Depression berichtet, nun, die Welt hat mich wieder und ---- ich habe nächste Woche meinen Scheidungstermin! Und ---- ich habe bereits meinen Ehering verkauft!!!

Und ---- ich fühle mich befreit. Ich war bloß ein Jahr verheiratet, es folgten bereits nach 4 Monaten Demütigungen, Liebesentzug ect., weil er mit meiner Krankheit nichts zu tun haben will. Grade eben sitze ich in einem Riesenhaus (alleine, wie immer, hat er eine Neue, schaut er Fußball??? Ich werde es nicht erfahren).

Und wißt Ihr was, es ist mir völlig wurscht, und wenn ich von meiner Arbeit im dunklen Auto heimfahre, sieht sowieso niemand meine Tränen, die trotz allem raus müssen. Daheim ist Fassade angesagt.

Und jetzt steht mir Umzug Nummer 23 bevor, also durchschnittlich alle 1-2 Jahre. Mittlerweile sträube ich mich gar nicht mehr, dass es auch diesmal nicht der letzte sein wird. Hauptsache, ich habe mich wieder gefunden.

Meine Botschaft lautet: Behandelt Dich ein Mann einmal schlecht, ok. vielleicht ein Versehen, zweimal, Berechnung, doch ein drittes Mal niemals tolerieren. Bei mir dauerte es leider Monate, weil ich ihn liebe, mittlerweile nicht mehr. Frauen müßten viel mehr zusammen halten, ich habe die Erfahrung gemacht, dass oft Hilfe von einer Seite kommt, die man niemals vermutet hätte (zB. eine nette Verkäuferin in der Stammboutique, die eine Idee hat). Schon fühlt man sich besser.

Leider vergeht bei diesem Heilungsprozeß immer viel Zeit, weil man sich denkt, verdammt, wieso kapier ich das erst jetzt? Aber es ist nie zu spät.

Es wäre nett, wenn sich wer melden würde, ich wohne in Klosterneuburg. Dann müßte ich nicht immer alleine joggen gehen, dass ich gerade angefangen habe zu praktizieren und ja, ich ähem suche eine Bleibe, so schnell wie möglich. Hilfe!!

Lieben Gruß an Alle!
Su


Donnerstag, 08.10.2009, 14:27
Hallo an Alle, die sich vielleicht auf meine Seite verirren!

Es ist draußen zwar superschön, doch in mir drinnen nicht. Also wird dies hier leider ein etwas negativer Beitrag, da ich mir endlich ein Herz gefaßt habe, um darüber zu schreiben bzw. um Mit-oder Leidensgenossinnen da draußen zu finden, um nicht so allein zu sein und um mich nicht, wie eine Maus, selber in den Schwanz zu beißen. So komm ich mir nämlich vor.

Ich leide gerade an einer schweren depressiven Episode, wie es die Neurologen so schön nennen, nehme eine Unmenge an Tabletten, da es lt. Ärzte nicht ohne geht (das hatte ich alles im Laufe meines Lebens immer wieder mal), befinde mich in der 3. Tablettenmampfwoche, und die lieben Nebenwirkungen beginnen auch schön langsam.

Darum habe ich es auch immer abgelehnt, welche zu nehmen, doch die Depri hat dennoch immer wieder gesiegt. Kurz zu meiner privaten Situation, ich bin seit 1 Jahr zum 2.Mal verheiratet, wir wohnen seit Mai in einem Haus mit meinen 2 Katzen und Hund und seiner Katze zusammen und es kracht an allen Ecken und Enden. Davor war ich allein, in etlichen Beziehungen und auch schon mal verheiratet, keine Kinder. Etliche Berufe, Schicksalsschläge, Todesfälle usw. haben mich eben zu dem gemacht, was ich bin und was mich ausmacht: Eine kämpferische (noch immer) selbstbewußte Widderfrau, die nunmehr am Boden zerstört und nicht mehr sie selber ist.

Mein Mann kommt nicht damit klar, hilft mir in keinster Weise, ist nie da, geht mir aus dem Weg, wo ich doch Zuwendung und Liebe bräuchte, die er mir aber verweigert, weil er völlig hilflos und erschreckt über die Situation ist.


Er wirft mir vor, ich habe ihm etwas (die Depressionen) verheimlicht. Muß dazu sagen, dass dieser Mann eine 18jährige Beziehung wegen mir aufgegeben hat, um mich zu heiraten. Und er hat sich in mich verliebt, nicht umgekehrt. Normalerweise suche ich mir meine Männer aus. Er war bei meiner Neurologin mit, um sich die Hintergründe dieser Krankheit erklären zu lassen, daheim sagte er mir dann, dass er nichts glaubt, was sie sagt und dass ich die Krankheit nur spiele, damit ich nicht arbeiten muß. Was soll ich Euch sagen??

Ich heule seit 3 Wochen täglich, kann mich nicht erfangen, die Tabletten helfen nur bedingt, schlafen nur mit Unterbrechungen möglich, habe nichts zu tun, bin in meinem goldenen Käfig eingesperrt, warum soll ich in die Stadt gehen, hat eh alles keinen Sinn. Das einzige, das mich noch aufrecht hält ist mein Hund, der ja raus muß. Und zu laufen habe ich auch begonnen, doch ich habe mich total abgeschottet, habe niemand zum Reden, will nicht unter Menschen, ein Teufelskreis. Darum versuche ich es hier.

Kann auch nicht in diverse Selbsthilfegruppen gehen, da ich Panikattacken habe. Gestern dann der Höhepunkt. Mein Mann denkt an Scheidung, fürchtet sich jeden Tag, wenn er heimkommt, dass ich ausraste (ich habe mit Sachen geworfen, wenn ich mich unverstanden gefühlt habe, ok. auch keine Lösung), will nichts mehr mit mir unternehmen und er hat keine Gefühle mehr für mich, das hat mir fast das Genick gebrochen.

Ich halte Vorträge, entschuldige mich (eigentlich sollte ich mich entschuldigen, dass es mich gibt....), doch kaum denke ich, er geht wieder einen Schritt auf mich zu, schwupps, ist er schon wieder weg.

Mir gehen die Ideen aus. Nach meiner Scheidung brauchte ich 2 Jahre, um mich zu erholen. Das will ich nicht nochmal durchmachen müssen.

Zu 1 Stunde Paartherapie ist er mitgegangen, seither weigert er sich.

Ich habe kein Ziel, keine Motivation, ja, keinen Platz mehr auf diesem Planeten. Mir gehen auch die Ideen aus, wie ich Kontakt zu anderen Leuten finden soll, denn, ich muß mich ablenken, ich muß kommunizieren, um einen Faden zu finden. Ich liebe diesen Mann wirklich, ich bin in meinem Leben schon 20x übersiedelt und schaffe das nicht noch mal.

So, das war mal mein Anfang. Ich hoffe, irgend jemand liest dies hier und antwortet!!!!! Bin in der Nähe von Wien zu Hause, ja und 44 Jahre alt.

Grüße an Alle!